Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von ilija am Sa 27 Okt 2012, 18:21

Hier sind meine punkte was für mich bei ETS 2 verbessert sein soll Very Happy

1.)Die KI Lkw sollten für mich auch 85-90 Kmh fahren damit man so wie in real mit einen "Elefantenrennen" überholen soll ^^.

2.)Ein bessere verkehr sound.

3.)Das die KI fahrzeuge nicht so stark abbremsen wenn ein kreuzung kommt.

4.)Immer wenn die fahrzeuge einen LkW überholen (Landstraße) sieht es immer so gefährlich aus Very Happy

5.)Für alle die maps bauen wollen bitte benützt solche ausfahrten
und was ich traurig finde ist das sie bei deutschland und österreich nicht viel verändert haben


Zuletzt von Black_Gamer am Sa 27 Okt 2012, 18:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bild Sichtbar gemacht)
avatar
ilija
Elevated
Elevated

Beiträge : 183
Danke : 11
Anmeldung : 01.05.11
Warning-Level Warning-Level : 20%


http://www.youtube.com/user/Gameplayes4you?feature=guide

Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von ilija am Sa 27 Okt 2012, 18:30

es gibt noch weitere punkte nur die fallen mir jz nicht ein Very Happy


____________________________________________________________

AKtuelles Projekt:Brcko - Zelinje / OMSI (Reale map)
Nächste Projekte:Fiktive Bergmap / Omsi (Fiktive map)
Wiener Linie 60A/66A / Omsi (Reale map)
Coach map - Györ - Udvar / Omsi (Reale map)

Youtube channel:Gameplays4you
avatar
ilija
Elevated
Elevated

Beiträge : 183
Danke : 11
Anmeldung : 01.05.11
Warning-Level Warning-Level : 20%


http://www.youtube.com/user/Gameplayes4you?feature=guide

Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von Black_Gamer am Sa 27 Okt 2012, 18:34

muss ich dir recht geben
Die Ausfahrten sind in Polen gut gemacht!

Hab mal dein Bild sichtbar gemacht Wink



avatar
Black_Gamer
Tempest Wing
Tempest Wing

Beiträge : 1363
Danke : 111
Anmeldung : 01.04.10

http://www.elitegamers.biz

Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von ilija am Sa 27 Okt 2012, 18:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:muss ich dir recht geben
Die Ausfahrten sind in Polen gut gemacht!

Hab mal dein Bild sichtbar gemacht Wink
Danke =D

jop bis jetzt finde ich polen,tschechien und frankreich am schönsten

und bei deutschland stört es mich das es fast nur 3 spurige autobahn gibt
avatar
ilija
Elevated
Elevated

Beiträge : 183
Danke : 11
Anmeldung : 01.05.11
Warning-Level Warning-Level : 20%


http://www.youtube.com/user/Gameplayes4you?feature=guide

Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von raziel89 am Sa 27 Okt 2012, 19:51

Das mit den Überholvorgängen würde ich so belassen, das ist traurige realität




Sag nicht alles was du weißt, aber wisse immer was du sagst.
(Matthias Claudius, dt. Dichter, 1740 - 1815)
avatar
raziel89
Superior
Superior

SCS Software
Beiträge : 113
Danke : 18
Anmeldung : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von Fendtmaster2000 am Sa 27 Okt 2012, 20:00

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Das mit den Überholvorgängen würde ich so belassen, das ist traurige realität

ja das mit der KI haben sie gut hinbekommen...chaoten die beim Überholen Unfälle
bauen ist mehr als real!

Vlt. das in Deutschland nicht NUR deutsche fahren
und in den jeweiligen Ländern NICHT NUR die Landansässigen

oder sind die Grenzen DOCH nicht ganz offen in Europa

(oder hab ich nicht richtig hingesehn) Rolling Eyes
avatar
Fendtmaster2000
Tempest Wing
Tempest Wing

Kutscher
Beiträge : 1793
Danke : 230
Anmeldung : 20.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von Krawattentrucker am Sa 27 Okt 2012, 20:19

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Das mit den Überholvorgängen würde ich so belassen, das ist traurige realität

Da muss ich dir offenbar Recht geben Very Happy


Mit freundlichen Grüßen

Krawattentrucker

avatar
Krawattentrucker
Inhaber | Geschäftsführer
Inhaber | Geschäftsführer

Busdriver
Guard
Beiträge : 6715
Danke : 17039
Anmeldung : 28.03.10

http://www.elitegamers.biz

Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von Fuzzy am Sa 27 Okt 2012, 22:32

1. Ich hätte ich gerne mal Konkurrenz denn das geht mir schon immer in der Serie ab. Was nützt mir die größte Spedition Europas wenn ich mich nicht anstrengen muß und jede Fracht bekommen kann weil es keinen Gegner gibt der evt. schneller ist oder die besseren Fahrzeuge hat.

2. Mächtig nervt mich das es keine gebrauchten Trucks gibt. Man kann seinen Truck zwar in Zahlung geben, logischerweise muß es dann aber auch irgendwo gebrauchte Trucks zu kaufen geben, hier ist nix fertig gedacht.

3. Spürbare Unterschiede beim Material. Wenn ich billigere Reifen montiert habe dann möchte ich längere Bremswege oder Aquaplaning ectr. Sollte das schon eingebaut sein merke ich zumindest nix davon.

4. Wesentlich mehr Auswahl beim Firmenlogo, eigenes Fahrerbild einbinden und das Firmenlogo will ich auf meinen Trucks und an meiner Halle sehen.
Überhaupt, es gibt keine Konkurrenz und man sieht es nicht im Spiel, wofür gibt es überhaupt das Firmenlogo, aktuell völlig unnütz.

5. Ich hatte inzwischen schon 3x Geisterfahrer die mir einen Spielstand kaputt gemacht haben, entweder ein Bug oder sollte das gewollt sein? Grundsätzlich auf Landstraßen beim Überholen stehen die plötzlich vor mir. Nie auf der Autobahn um mich verständlich auszudrücken.

6. Dieses dämliche abbremsen der KI oder die unangebrachte Schleichfahrt bei freier Strecke

7. Warum gibt es keine eigenen Auflieger um damit Aufträge zu erledigen? Dazu natürlich passende Händler bzw Erweiterung der bestehenden.

Das war es erst einmal. Punkt 1,2 und 3 sind für mich am wichtigsten.

edit.
Ganz vergessen habe ich ein Schadensmodell und eine Kleinigkeit: Ordentlich ablesbares Display am Tacho, besonders der Gesamtkilometerstand ist ja ein Mäusekino.


Zuletzt von Fuzzy am So 28 Okt 2012, 01:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



---------------------------------------------
Ob ich Trucks liebe? NEIN!
Ich liebe Frauen.
Aber wenn ich wählen müßte dann ...

---------------------------------------------
avatar
Fuzzy
Salutary
Salutary

Beiträge : 39
Danke : 11
Anmeldung : 25.10.12
Warning-Level Warning-Level : -


Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von Fendtmaster2000 am Sa 27 Okt 2012, 22:39

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:1. Ich hätte ich gerne mal Konkurrenz denn das geht mir schon immer in der Serie ab. Was nützt mir die größte Spedition Europas wenn ich mich nicht anstrengen muß und jede Fracht bekommen kann weil es keinen Gegner gibt der evt. schneller ist oder die besseren Fahrzeuge hat.

2. Mächtig nervt mich das es keine gebrauchten Trucks gibt. Man kann seinen Truck zwar in Zahlung geben, logischerweise muß es dann aber auch irgendwo gebrauchte Trucks zu kaufen geben, hier ist nix fertig gedacht.

3. Spürbare Unterschiede beim Material. Wenn ich billigere Reifen montiert habe dann möchte ich längere Bremswege oder Aquaplaning ectr. Sollte das schon eingebaut sein merke ich zumindest nix davon.

4. Wesentlich mehr Auswahl beim Firmenlogo, eigenes Fahrerbild einbinden und das Firmenlogo will ich auf meinen Trucks und an meiner Halle sehen.
Überhaupt, es gibt keine Konkurrenz und man sieht es nicht im Spiel, wofür gibt es überhaupt das Firmenlogo, aktuell völlig unnütz.

5. Ich hatte inzwischen schon 3x Geisterfahrer die mir einen Spielstand kaputt gemacht haben, entweder ein Bug oder sollte das gewollt sein? Grundsätzlich auf Landstraßen beim Überholen stehen die plötzlich vor mir. Nie auf der Autobahn um mich verständlich auszudrücken.

6. Dieses dämliche abbremsen der KI oder die unangebrachte Schleichfahrt bei freier Strecke

7. Warum gibt es keine eigenen Auflieger um damit Aufträge zu erledigen? Dazu natürlich passende Händler bzw Erweiterung der bestehenden.

Das war es erst einmal. Punkt 1,2 und 3 sind für mich am wichtigsten.



Hi ich muss dir komplett zustimmen!
und wieder einen Mod verweiss mit dir besprechen?!
Habe in DEFINITION einstellmöglichkeit für Geschwindigkeitsbegrenzung der KI
soll ich da mal testen oder dir eine Testdatei hochladen???
avatar
Fendtmaster2000
Tempest Wing
Tempest Wing

Kutscher
Beiträge : 1793
Danke : 230
Anmeldung : 20.10.12

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von badboymarseille am So 28 Okt 2012, 14:29

da muss ich dir recht geben das es keine konkurrenz gibt: Das würde das Gameplay noch etwas aufbessern. Ich hab mir gestern das Game geholt und muss sagen das ich bisher ganz zufrieden bin. Ernn man sich den vorgänger anschaut ist in Sachen Gameplay echt viel passiert.
Sound, Überholmannöver Nachtfahrt ist gut umgesetzt. Was mich ein wenig stört ist das das Wetter leider nicht so oft wechselt :-(
Ansonsten Daumen hoch.

Ich freue mich schon auf die mods die kommen und hut ab an alle Modder ist echt Klasse was ihr da leistét erst mal ein dickes lob und ein dickes danke von mir.

Es Grüßt euch badboymarseille
avatar
badboymarseille
Salutary
Salutary

Beiträge : 61
Danke : 8
Anmeldung : 27.10.12
Warning-Level Warning-Level : -


Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von hoschi1976 am Mo 29 Okt 2012, 10:01

moin jungens...also ich bin erstmal froh das ets2 raus ist und das gameplay sich weitesgehend geändert un umgestaltet wurde...klar habe ich ein paar sachen die mir net so recht passen...wzb...keine konkurenz,fehlende kennzeichen wenn man den lkw online kauft...usw...zum einen aber bin ich erstmal zufrieden mit dem was jetzt geboten wird.weil,das is schon mal ne menge neues(euro tunnel,zwei neue fähren usw...) im gegensatz zum ets1.ich bin der meinung wir warten einfach ab un freuen uns auf alles neues bzw auf neue änderungen un patches...weil wir haben ja nicht nur scs o.rondomedia sondern auch genügend modder un mapbuilder hier in der com...un die lassen sich ja,wie wir in der vergangenheit gesehen haben einiges einfallen um uns ets2 schöner und interessanter machen...

mfg hoschi1976

PS:hier auch gleich mal nen riesen dank un respekt an alle modder und mapbuilder...macht bitte weiter so! Smile
avatar
hoschi1976
Superior
Superior

Beiträge : 74
Danke : 8
Anmeldung : 15.07.12
Warning-Level Warning-Level : -


Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von Fendtmaster2000 am Mo 29 Okt 2012, 10:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:moin jungens...also ich bin erstmal froh das ets2 raus ist und das gameplay sich weitesgehend geändert un umgestaltet wurde...klar habe ich ein paar sachen die mir net so recht passen...wzb...keine konkurenz,fehlende kennzeichen wenn man den lkw online kauft...usw...zum einen aber bin ich erstmal zufrieden mit dem was jetzt geboten wird.weil,das is schon mal ne menge neues(euro tunnel,zwei neue fähren usw...) im gegensatz zum ets1.ich bin der meinung wir warten einfach ab un freuen uns auf alles neues bzw auf neue änderungen un patches...weil wir haben ja nicht nur scs o.rondomedia sondern auch genügend modder un mapbuilder hier in der com...un die lassen sich ja,wie wir in der vergangenheit gesehen haben einiges einfallen um uns ets2 schöner und interessanter machen...

mfg hoschi1976

PS:hier auch gleich mal nen riesen dank un respekt an alle modder und mapbuilder...macht bitte weiter so! Smile

da ist nichts mehr hinzuzufügen! Pro

vor den Mappern hab ich auch RESPEKT...das man mit deM Editor arbeiten kann?!

also ICH NICHT oha study
avatar
Fendtmaster2000
Tempest Wing
Tempest Wing

Kutscher
Beiträge : 1793
Danke : 230
Anmeldung : 20.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von hoschi1976 am Mo 29 Okt 2012, 10:44

ich hab bei gts es auch versucht,die map zu bearbeiten...aber ich hab kläglich versagt un mich dann doch an die einfachere lösung namens download gewannt...lach

ich habe fast alle versionen ets1,ets2,gts,ukts auf meinem kleinen sum sum(samsung netbook)un habe ets1 un ets2 mal verglichen un nen,meiner meinung nach völlig anderes gameplay bemerkt...wzb...ets1..da kann man keine firma gründen...man fährt halt nur...dann der übergang von europa nach uk...bei ets gibt es nur einen,die fähre nach dover...ets hat drei...amsterdam,rotterdam und der euro tunnel...dann die ganzen mautstellen und die neu gestalteten tank un raststellen(3 an der zahl)...dann sind wir nicht mehr an nur einen parkplatz zum nächtigen gebunden,sondern wir können irgendeinen parkplatz nutzen...dann die anzahl der trailer un frachten...die im gegensatz zu ets1,gts,ukts sich in vielen geändert hat...dann das menü und die übersicht wo du alles was deine firma,lkw's,fahrer betrifft verwalten kannst...un zu guter letzt die möglichkeit deinen lkw selber nach herzenslust zu gestalten un zu tunen...also ich finde das is von grund her schon ne gelungene sache...

ps:mal was witziges in eigener sache...ich habe bei ets2 die grenzübergänge gesucht un keine gefunden...bis mir wieder einfiel,wir haben ja keine grenzen im euroland...lach
wo wahr ich nur die letzten zwanzig jahre...mmh...lach Very Happy

un was die deutschen autobahnen betrifft...wo findet man noch zwei spurige autobahnen in deutschland...die mir bekannten zwei spurigen autobahnen die ich kenne sind die streckenweise A9,die A4,die A38 und die A14 höhe halle(saale)der rest is ja fast alles 3 spurig im ausbau...

mfg hoschi1976
avatar
hoschi1976
Superior
Superior

Beiträge : 74
Danke : 8
Anmeldung : 15.07.12
Warning-Level Warning-Level : -


Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von badboymarseille am Mo 29 Okt 2012, 10:54

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:ich hab bei gts es auch versucht,die map zu bearbeiten...aber ich hab kläglich versagt un mich dann doch an die einfachere lösung namens download gewannt...lach

ich habe fast alle versionen ets1,ets2,gts,ukts auf meinem kleinen sum sum(samsung netbook)un habe ets1 un ets2 mal verglichen un nen,meiner meinung nach völlig anderes gameplay bemerkt...wzb...ets1..da kann man keine firma gründen...man fährt halt nur...dann der übergang von europa nach uk...bei ets gibt es nur einen,die fähre nach dover...ets hat drei...amsterdam,rotterdam und der euro tunnel...dann die ganzen mautstellen und die neu gestalteten tank un raststellen(3 an der zahl)...dann sind wir nicht mehr an nur einen parkplatz zum nächtigen gebunden,sondern wir können irgendeinen parkplatz nutzen...dann die anzahl der trailer un frachten...die im gegensatz zu ets1,gts,ukts sich in vielen geändert hat...dann das menü und die übersicht wo du alles was deine firma,lkw's,fahrer betrifft verwalten kannst...un zu guter letzt die möglichkeit deinen lkw selber nach herzenslust zu gestalten un zu tunen...also ich finde das is von grund her schon ne gelungene sache...

ps:mal was witziges in eigener sache...ich habe bei ets2 die grenzübergänge gesucht un keine gefunden...bis mir wieder einfiel,wir haben ja keine grenzen im euroland...lach
wo wahr ich nur die letzten zwanzig jahre...mmh...lach

un was die deutschen autobahnen betrifft...wo findet man noch zwei spurige autobahnen in deutschland...die mir bekannten zwei spurigen autobahnen die ich kenne sind die streckenweise A9,die A4,die A38 und die A14 höhe halle(saale)der rest is ja fast alles 3 spurig im ausbau...

mfg hoschi1976

Dem kamm ich nur zustimmen, auch das was unsere deutschen Autobahnen betrifft, Ich als Bayer ist es bei uns so das die A8 mittlerweile zum größten teil fertig ausgebaut ist auf 3 Spuren. Und dies wird im Rest des landes über kurz oder lang auch passieren da die Verkehrsdichte zunimmt und es von Notwendigkeit ist diese auszubauen. Das einzigste was dadurch schlimmer wird sind diese Linksfaherer die Bremse mit Gas verwechseln xD
avatar
badboymarseille
Salutary
Salutary

Beiträge : 61
Danke : 8
Anmeldung : 27.10.12
Warning-Level Warning-Level : -


Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von hoschi1976 am Mo 29 Okt 2012, 13:15

wohl wahr wohl wahr badboymarseille:-)
avatar
hoschi1976
Superior
Superior

Beiträge : 74
Danke : 8
Anmeldung : 15.07.12
Warning-Level Warning-Level : -


Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von Black_Gamer am Mo 29 Okt 2012, 14:38

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:ich hab bei gts es auch versucht,die map zu bearbeiten...aber ich hab kläglich versagt un mich dann doch an die einfachere lösung namens download gewannt...lach

ich habe fast alle versionen ets1,ets2,gts,ukts auf meinem kleinen sum sum(samsung netbook)un habe ets1 un ets2 mal verglichen un nen,meiner meinung nach völlig anderes gameplay bemerkt...wzb...ets1..da kann man keine firma gründen...man fährt halt nur...dann der übergang von europa nach uk...bei ets gibt es nur einen,die fähre nach dover...ets hat drei...amsterdam,rotterdam und der euro tunnel...dann die ganzen mautstellen und die neu gestalteten tank un raststellen(3 an der zahl)...dann sind wir nicht mehr an nur einen parkplatz zum nächtigen gebunden,sondern wir können irgendeinen parkplatz nutzen...dann die anzahl der trailer un frachten...die im gegensatz zu ets1,gts,ukts sich in vielen geändert hat...dann das menü und die übersicht wo du alles was deine firma,lkw's,fahrer betrifft verwalten kannst...un zu guter letzt die möglichkeit deinen lkw selber nach herzenslust zu gestalten un zu tunen...also ich finde das is von grund her schon ne gelungene sache...

ps:mal was witziges in eigener sache...ich habe bei ets2 die grenzübergänge gesucht un keine gefunden...bis mir wieder einfiel,wir haben ja keine grenzen im euroland...lach
wo wahr ich nur die letzten zwanzig jahre...mmh...lach Very Happy

un was die deutschen autobahnen betrifft...wo findet man noch zwei spurige autobahnen in deutschland...die mir bekannten zwei spurigen autobahnen die ich kenne sind die streckenweise A9,die A4,die A38 und die A14 höhe halle(saale)der rest is ja fast alles 3 spurig im ausbau...

mfg hoschi1976

Die A5 ist größtenteils auch noch 2 spurig



avatar
Black_Gamer
Tempest Wing
Tempest Wing

Beiträge : 1363
Danke : 111
Anmeldung : 01.04.10

http://www.elitegamers.biz

Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von king2810 am Mo 29 Okt 2012, 19:56

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:da muss ich dir recht geben das es keine konkurrenz gibt: Das würde das Gameplay noch etwas aufbessern. Ich hab mir gestern das Game geholt und muss sagen das ich bisher ganz zufrieden bin. Ernn man sich den vorgänger anschaut ist in Sachen Gameplay echt viel passiert.
Sound, Überholmannöver Nachtfahrt ist gut umgesetzt. Was mich ein wenig stört ist das das Wetter leider nicht so oft wechselt :-(
Ansonsten Daumen hoch.

Ich freue mich schon auf die mods die kommen und hut ab an alle Modder ist echt Klasse was ihr da leistét erst mal ein dickes lob und ein dickes danke von mir.

Es Grüßt euch badboymarseille
Also vom Wetter bin ich wirklich entsetzt, wer alle Teile der Reihe mal gespielt hat was was ich meine, beim Wetter 5 Schritte zurück, Wolkenbilder gibt es wohl 3 aber ehér nur 2, wenn es nicht regnet sieht man rings herum und im Rückspiegel ein und das selbe Wolkenbild, und beim Regen auch nur da fällt das nicht auf, müsst ihr mal beobachten wenn es nicht regnet sieht die Wolke aus als ob´da ein Tiergesicht oder ein Stiefel der verkehrt herum aus der Wolk schaut.
Der Mond ist immer mega groß und rund als ob er gerade ganz in der Nähe ist, der Regen ansich kommt meisten von links ganz selten wie es ja eigenldich so ist von vorne. Auch wechselt es so schnell das man garnicht recht mitbekommt, drei Tropfen dann fängt es gleich richtig an und immer die gleiche Zeitlänge und dann immer sofort die Sonne und alles vorbei, früher hatten die mal soviel verschiene Abstufungen im Wetter das hatte mich in den vorgänger Versionen immer am meisten begeister, aber jetzt ein Trauerspiel.
Früher hat es auch mal Tagelang geregnet oder mal nur kurz und dann kurz drauf wieder oder schien Tagelang die Sonne aber jetzt Schön, Regen, Nacht immer das gleicht es regnet auch Nachts kaum.

So also wenn sie was grawierendes ändern müssen das Wetter und die Baustellen die sind ja der Oberwitz sowas überhaupt zu erwähen ist schon ein Frewel.

Natürlich haben sie auch einiges verbessert aber in jedem Spiel ist es immer das selbe 60 % Müll 40 gut.
avatar
king2810
Elevated
Elevated

Beiträge : 130
Danke : 11
Anmeldung : 21.10.12
Warning-Level Warning-Level : -


http://www.radio-hammersound.com

Nach oben Nach unten

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von FloSolaris am Di 30 Okt 2012, 17:33

Meine Vorschläge sind zwar nur Kleinigkeiten, aber ich fände es interessant!

1. Wenn man das Spiel startet, oder den LKW wechselt steht der LKW ohne angezogene Feststellbremse. Ich fände es gut, wenn die LKW's mit angezogener Feststellbremse stehen würde und das die LKW's auch wegrollen, wenn sie nicht angezogen ist.

2. Fände ich gut, dass ,wenn man Schaden am LKW hat, dies auch die Druckluftanlage betrifft und man auch mal Druckverlust hat.

3. Das man auch mal Luft pumpen muss und man die Feststellbremse auch erst lösen kann, wenn man genug Druckluft aufgebaut hat.


LG


FloSolaris
avatar
FloSolaris
Newbie
Newbie

Beiträge : 1
Danke : 0
Anmeldung : 28.07.12
Warning-Level Warning-Level : -


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Was bei ETS 2 verbessert sein soll

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten